Konzert im November

7.11.2019 Konzert Fairwell

Farewell ist das aktuelle Programm unserer Konzertreise nach Hamburg. Ein a cappella Programm mit englischer Chormusik von der Renaissance bis zur Moderne. Farewell soll dabei keine Anspielung auf den in diesem Jahr viel diskutierten Brexit sein, vielmehr beschreibt er das Abschiednehmen in vielen persönlichen Lebenssituationen. Ob es um das Auseinandergehen von Freunden, um die Erinnerung an schöne Tage des Sommers oder um den Abschied von Verstorbenen geht: Die tiefgründige und ergreifende Chormusik, die stets unterschiedliche Facetten des Fröhlichen und des Traurigen erfasst, berührt Herz und Seele.

Nach unseren Konzerten am 1. Und 2. November in Hamburg bringen wir dieses Konzert auch in Aachen zur Aufführung am

Donnerstag, den 07. November 2019 um 20.15 Uhr in St. Marien, Aureliusstraße 23, 52064 Aachen.

In dem ca. 60-minütigen Konzert erklingen neben den Songs of Farewell von Hubert Parry auch Werke von Arvo Pärt, Gustav Holst und Henry Purcell. Tauchen Sie ein in eine besondere Klangwelt, gekonnt vorgetragen vom Madrigalchor Aachen unter der Leitung von Johannes Honecker.

Wir laden dazu herzlich ein!

Der Eintritt ist frei.

Presseecho unseres Konzertes in Zweifall

Jugendchor Kamēr, Lettland und Madrigalchor Aachen Zweifall 15.6.2019

Im Rahmen der Internationalen Chorbiennale haben wir am Sa., 15.06.2019  in St. Rochus Stolberg-Zweifall eines der Satellitenkonzerte  gemeinsam mit dem Jauniešu koris (Jugendchor) Kamēr, Riga/Lettland gestaltet. Die fast ausverkaufte Kirche wurde von beiden Chören in immer neuen Aufstellungen mit zarten und brausenden Klängen gefüllt. Nur nach mehreren Zugaben wurden beide Chöre vom Publikum entlassen.

Dazu ist ein freundlicher und lesenswerter Artikel in der Aachener Zeitung unter der Schlagzeile „Konzert in Zweifall begeistert“ erschienen.

Chorbiennale: Konzert in Zweifall begeistert - Aachener Nachrichten
Chorbiennale: Konzert in Zweifall begeistert – Aachener Nachrichten